Mai
01
2019

Schwule Strände: Ein Sommer in Frankreich
01 Mai 2019
von misterb&b

Schwule Strände: Ein Sommer in Frankreich
Schwule Strände in Frankreich

Im warmen Sand liegend, die Ray-Ban vor deinen Augen und eine leichte Brise, die auf deine Bauchmuskeln trifft: Du träumst vom Strand, aber du weißt nicht, an welchem du dich faulenzen sollst, um dich mit deinen Männern zu treffen?

misterb&b hilft dir bei deiner Wahl mit einer Auswahl an schwulen Stränden in Frankreich. Ob wunderschön, abgelegen, unzugänglich oder diskret, die wichtigsten Gay-Strände werden hier vorgestellt.

Zögere nicht, uns deine Lieblingsorte mitzuteilen und deine Urlaubsfotos mit uns zu teilen. Zögere auch nicht, uns deine Anmerkungen mitzuteilen oder uns auf mögliche Fehler aufmerksam zu machen!

Also triff deine Wahl, packe deine Koffer und mach dich auf den Weg, um die Regionen zu besuchen und ihre Bewohner kennenzulernen.

 

 

MANCHE

Pas de Calais (62)

Schwulen- und Lesbenstrand Sables d'Opale - Berck-sur-Mer
Der einzige Strand mit feinem Sand in der Region, der Strand von Berck-sur-Mer, ist auch der einzige, der Naturisten akzeptiert. Wenn du dich nach dem Schwimmen in den Dünen triffst, wirst du sicher jemanden kennenlernen, egal ob es sich um einen Freund, einen One-Night-Stand oder eine Sommerliebe handelt.
Anfahrt: Von Berck aus folgst du der Beschilderung "Nature Plage" bis zum Ort "Le Terminus".


Philippe Rouzet /Flickr/

Seine Maritime (76)

Schwuler Strand von Antifer - Etretat
Sicherlich einer der schönsten Strände der Normandie mit Blick auf die Pointes de la Courtines und Fourquet. Die Ebbe gibt den Blick auf die Sandbänke frei, die den Kieselsteinen vorausgehen. FKK-Bereich auf der linken Seite des Strandes (inoffiziell von der Gemeinde akzeptiert).
Zugang: 30 Minuten Fußweg vom Parkplatz, der die Rue de la Mer abschließt.

Schwulenstrand von Port l'Ailly - Varengeville-sur-Mer
Der kleine Strand von Port l'Ailly liegt zwischen dem Meer und den Klippen und ist der ideale Ort, um Gays zu treffen. Gay-Party auf der linken Seite des Strandes.
Zugang: Bis zum Parkplatz am Ort "Les Communes" fahren und dann 15 Minuten am Strand entlang laufen, um den Gay-Bereich zu erreichen.

Calvados (14)

Gay-Strand "Les Vaches Noires" (Schwarze Kühe ) - Villiers-sur-Mer
Sein unromantischer Name rührt von den schweren schwarzen Felsen her, die von den Klippen über dem Strand herunterrollen. Er liegt zwischen Cabourg und Deauville und ist ein schöner normannischer Strand mit Sand und Felsen. Perfekt, um sich zurückzuziehen.
Zugang: Gehe 5 Minuten auf der linken Seite des Strandes bis zu den Klippen.


Houlgate Tourismus /Flickr/

Ille et Vilaine (35)

Schwuler Strand Le Verger - Cancale
Der Strand Verger, auch Strand von Guimorais genannt, wird von Schwulen aus der Region Ille-et-Vilaine besucht, die einen ruhigen und geschützten Ort finden möchten. Der Ort liegt zwischen Cancale und St. Malo und bietet zwei gut geschützte Buchten auf der rechten Seite.
Zugang: Überquere den gesamten Strand auf der rechten Seite, der Schwulen- und FKK-Bereich ist ganz hinten.

 

 

ATLANTIK

Côtes d'Armor (22)

Beg-Léguer Schwulenstrand - Lannion
Der seltene Gay- und FKK-Strand im Departement Beg-Léguer liegt in einer Bucht unterhalb eines Leuchtturms. Feiner Sand und leichte Kühle erwarten die Besucher, die sich gerne unter Männern treffen.
Zugang: Nach dem Parkplatz in der Nähe des Leuchtturms dem Weg folgen, der durch die Dünen hinunterführt.

Strand von Lourtuais - Erquy
Wilder Gay-Strand, der direkt mit Dutzenden von Buchten verbunden ist, sein linker Teil ist ausschließlich für schwules Publikum reserviert. Und Baggern ist keine Option...
Zugang: Folge dem angelegten Pfad nach dem Parkplatz Aire du Cap.

Finistère (29)

Schwulenstrand von Trézien - Plouarzel
Der Sandstrand von Trézien liegt in einer idyllischen Umgebung mit Blick auf die Inseln Molène und Ouessant. Hier ist FKK angesagt, zur Freude aller Interessierten.
Zugang: Bei Ebbe den Pfad nehmen, der nach dem Parkplatz zum Strand hinunterführt.


traaf /Flickr/

Schwulenstrand von Tronoan - Tréguennec
Der Schwulenstrand Tronoan (oder Tronoën) liegt ein paar Kilometer von Quimper entfernt und erstreckt sich zwischen zwei Blockhäusern am Atlantik. Heteros und Schwule mischen sich hier, aber ohne wirkliche Probleme, einige Spaziergänger kommen sogar am Strand vorbei.
Zugang: Folge der D156 bis zum Parkplatz am Strand

Morbihan (56)

Schwulenstrand von Plouharnel - Halbinsel Quiberon
Der "Tata Beach" befindet sich am Eingang der Halbinsel auf der rechten Seite. Die Dünen und ihre Bewohner warten nur auf dich!
Zugang: Richtung "La Guerite le Bogo" fahren und am Parkplatz links gehen.

Loire Atlantique (44)

Schwulenstrand La Raitrie - Pornic
Dieser Strand in der Nähe von Nantes besteht aus einer Vielzahl von kleinen Buchten. Klares Wasser und feiner Sand heißen die Einwohner von Nantes und die schwulen Touristen für einen Nachmittag oder Abend willkommen.
Zugang: Folge dem Weiler La Ratifie und nimm nach dem Parkplatz den Küstenweg.

Gay-Strand von Jaunaies - Pornichet
Dieser wunderschöne FKK-Strand nördlich von Saint Nazaire hat einen Schwulenbereich mit Höhlen, die bei Ebbe sehr einladend sind für alle, die Schutz vor neugierigen Blicken suchen.
Zugang: Gehe bis zum Leuchtturm Grand Carpentier und nimm die Treppe, die zum Strand führt.

Vendée (85)

Schwuler Strand von Sauveterre - Olonne-sur-Mer
Ein langer Sandstrand bietet sich den Besuchern der Vendé, der von Dünen und einem Kiefernwald mit verschlungenen Pfaden gesäumt wird. Die Schwulenecke befindet sich ganz rechts am Strand.
Zugang: Gehe in Richtung des Campingplatzes La Loubine und folge der Küste, um zum Strand zu gelangen.


Annie Dalbéra /Flickr/

Schwulenstrand von L'Aiguillon - La Faute-sur-Mer
FKK ist an diesem großen Sandstrand mit vorgelagerten Dünen erlaubt. Er befindet sich ganz am Ende der Pointe d'Arçay und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Ozean und das nationale Naturschutzgebiet der Bucht von Aiguillon
Zugang: Gehe ganz ans Ende der Pointe d'Arçay.

Charente Maritime (17)

Schwulenstrand Petites Folies - Ile de Ré
Zwei schwule FKK-Bereiche finden auf einem Kilometer an jedem Ende dieses Strandes auf der Île de Ré Zuflucht. Außerdem ist der Ort dank der Dünen windgeschützt und das Wasser bei Ebbe bleibt eingeschlossen und ist daher relativ warm.
Zugang: Nimm die Rue des Anneries bis zum Strand und gehe dann zu einer der beiden FKK-Seiten.

Schwulenstrand Les Saumonards - Ile d'Oléron
Der Strand Les Saumonards ist dank des gleichnamigen Waldes, der ihm vorgelagert ist, einer der wildesten der Küste. 500 Meter Sand sind dem schwulen Naturismus gewidmet. Kleines Plus: Das berühmte Fort Boyard ist von der Küste aus zu sehen.
Zugang: Bewege dich zum Parkplatz des Waldes und folge dann 10 Minuten lang dem Weg entlang der Düne.


Guillaume Emmanuel /Flickr/ (engl.)

Gironde (33)

Schwulenstrand von Le Porge (Jenny)- Le Porge
"Tata Beach!" Dieser Ort ist eines der beliebtesten Ziele der Schwulen aus Bordeaux, die hier am Wochenende sehr häufig anzutreffen sind. Dieser sehr schöne Sandstrand wird von Dünen und dem Pinienwald gesäumt. Der Strand erstreckt sich über mehrere Kilometer und der gesamte Bereich auf der linken Seite ist für FKK reserviert.
Zugang: Folge der Route de la Jenny in Le Porge

Landes (40)

Schwulenstrand Les Casernes - Seignosses
Ein FKK-Bereich befindet sich an diesem langen Strand im Norden von Seignosses. Seine Entfernung vom Stadtzentrum macht ihn noch wilder und intimer.
Zugang: Folge dem Ort "Les Casernes" und nimm am Parkplatz 500 Meter lang den Weg nach rechts.

Atlantische Pyrenäen (64)

Schwulen-Strand in den Atlantischen Pyrenäen (64): Plage des Cent Marches in Bidart
Eine Bucht mit feinem Sand am Fuße einer Klippe, die bei Flut sehr schmal und sogar schwer zugänglich ist. Baggert auf den kleinen Pfaden, die zum Strand führen.
Zugang: zwischen den Stränden von pavillon Royal und Errete-Gia.

Schwuler Strand Deux-Jumeaux - Hendaye
Dieser Strand an der spanischen Grenze hat einen Teil, der für FKK reserviert ist. Sein Name leitet sich von zwei vertikalen Felsen ab, die im Wasser stehen, wo sich die örtlichen Schwulen treffen.
Zugang: Parkplatz in der Nähe des Strandes am Ende der Rue d'Amatonde.


Patrick Janicek /Flickr/

 

 

MEDITERRANEE

Pyrénées Orientales (66)

Schwulenstrand Süd - Torreilles
Der Strand erstreckt sich über mehrere hundert Meter und ein FKK-Teil befindet sich auf der rechten Seite. Im Vergnügen, sehr schöne Aussicht auf die Berge, die ins Meer eintauchen.
Zugang: Folge den Schildern nach der Kreuzung zwischen Barcarès und Canet.

Schwuler Strand von Bocal de Tech - Elne
Der große Strand von Elne verläuft etwa 700 m am Meer entlang, wobei die rechte Hälfte für FKK reserviert ist. Atemberaubender Blick auf die Spitze des Cap Béart von Argelès-sur-Mer. Baggersee am hinteren Ende des Strandes, Tag und Nacht.
Zugang: Der Route du Bocal de Tech bis zum gleichnamigen Parkplatz folgen. Strand direkt vor dir.

Hérault (34)

Schwuler Strand von Les Aresquiers - Vic-la-Gardiole
Der sehr schöne, lange, von Gehölzen gesäumte Sandstrand wurde zum Schutzgebiet erklärt. Er ist einer der abgelegensten an der Küste und... es wird hinter dem Strand gebaggert!
Zugang: Überquere die Brücke des Naturdeichs, der Strand liegt gegenüber.

Schwulenstrand Grand Travers - La Grande Motte
Der Strand Grand Travers, zwischen Carnon und La Grande-Motte, ist ein wunderschöner, langer, schmaler und etwas wilder Sandstrand. Die Schwulen treffen sich auf der anderen Seite der Straße, um das Schwimmen in den Dünen zu verlängern
Anfahrt: Folge der Avenue de Carnon, von Carnon oder La Grande Motte aus. Treffpunkt: Parkplatz Nr. 70.

Gard (30)

Schwuler Strand von Espiguette - Le Grau-du-Roi
Ein ganzer Kilometer Sand am berühmten Strand von Le Grau-du-Roi. Ein außergewöhnlicher und wunderschöner Ort, an dem man gerne Südländer trifft, die auf der Suche nach Urlaubern sind.
Zugang: Nach dem letzten Parkplatz (gebührenpflichtig) links am Strand abbiegen und 15 Minuten zu Fuß gehen, die Schwulen sind hinter den Naturisten her.


domib34 /Flickr/

Bouches du Rhône (13)

Schwulenstrand Mont-Rose - Marseille
Einer der ältesten Gay-Strände in Südfrankreich. Und der Sommertreffpunkt der Bad Boys von Marseille. Kieselsteine und Felsen säumen das Meer, ein kleiner Wald ermöglicht es, sich in den Höhen zu isolieren.
Zugang: Folge der Avenue de la Madrague de Montredon, der Strand liegt unterhalb.

Calanques de Sugiton - Cassis
Schwuler Kieselstrand in einer idyllischen Umgebung, die man sich verdienen muss: Du brauchst eine Dreiviertelstunde, um dieses kleine Stück Schwulen- und FKK-Paradies zu erreichen. Es ist einer der am schwersten zugänglichen Orte, aber auch einer der beeindruckendsten.
Zugang: Folge dem GR98 hinunter zum Meer.


Var (83)

Schwulenstrand von Jonquet - La Seyne-sur-Mer
Dieser FKK-Strand ist von einem Kiefernwald umgeben und blickt auf den Felsen der "zwei Brüder", der mitten im Meer steht. Ein Dekor wie in den Calanques mit Blick auf das Cap Sicié.
Zugang: Gehe zum Kreisverkehr Notre-Dame-du-Mai und dann auf den Küstenpfad.

Maritime Alpen (06)

Schwuler Strand von Saint-Laurent - Eze
Der Strand von Saint-Laurent ist eine große Bucht mit feinem Sand, die sich vor Blicken versteckt, und bietet außerdem eine natürliche Quelle mit klarem Wasser. Kleine Buchten an den Seiten ermöglichen es, sich zu zweit oder mehr zu treffen. Warte auf den jungen Mann, der gegen 16.00 Uhr mit einem Zodiakus kommt und dir Erfrischungen anbietet. Er ist immer hilfreich...
Zugang: Auf dem Parkplatz in der Avenue Raymond Poincaré parken und den Pfad zum Strand hinuntergehen.

Plages gay de la Batterie - Cannes
Dies ist der einzige Strand in Cannes, an dem FKK erlaubt ist. Drei verschiedene Sektoren bieten feinen Sand, kleine Buchten und einen Blick auf die Bucht von Juan les Pins.
Zugang: Die Treppen, die zu den Stränden hinunterführen, befinden sich in der Mitte des Boulevard du Maréchal Juin, neben einer Tankstelle.

Korsika (2A - 2B)

Schwulenstrand Ricanto - Ajaccio
Dies ist, trotz seiner Nähe zum Flughafen von Ajaccio, der größte und ruhigste Strand der Stadt. Der FKK-Bereich befindet sich auf der linken Seite, nach dem Flughafen.
Zugang: Straße Campo Dell Oro.


Claudia Sc. /Flickr/

 

DOM TOM

Guadeloupe (971)

Schwulenstrand Anse Tarare - Saint-François
Dieser überwiegend von FKK bevölkerte Strand mit weißem Sand ist ein kleines Stück Paradies und verfügt über eine Schwulenecke, die bei den Einheimischen sehr berühmt ist. Vielleicht hast du die Gelegenheit, dort einige nette Begegnungen zu machen, vor allem nachts in Richtung des Parkplatzes.
Zugang: Gehe in Richtung Pointe des Châteaux.

Réunion (974)

Schwulenstrand La Souris-Chaude - Trois-Bassins
Trotz des Verbots überwiegend FKK- und Schwulenstrand. Ein Flirtort befindet sich tagsüber in Richtung der Felsen, nachts jedoch eher auf dem Parkplatz. Man vermeidet es, die Haie in Versuchung zu führen, wenn man sich dem Ozean nähert...
Zugang: Nimm die Ausfahrt auf der RN1 und fahre in Richtung Parkplatz.

Tahiti

Schwulenstrand von Taravao.
Dieser Strand befindet sich in der Nähe des Hafens und ist von einem Wald gesäumt, der für mehr Ruhe sorgt. Die meisten Treffen finden abends statt und es ist nicht ungewöhnlich, einige Soldaten zu treffen, die auf der Suche nach ein wenig Gesellschaft vom Festland sind...
Zugang : In der Nähe der großen Esplanade neben dem Hafen von Taravao.

 

Weere, dein Reisebegleiter by misterb&b

Weere ist die neueste Funktion von misterb&b, die die globale LGBTQ+ Community verbindet. Suche nach LGBTQ+ Einheimischen und Besuchern und verbinde dich, um gemeinsam etwas zu erkunden. Finde einen Begleiter von der anderen Straßenseite oder aus der ganzen Welt, mit dem du das Abenteuer teilen kannst. Werde Mitglied und nutze die Möglichkeit, deine Reise in einer Community von 900.000+ zu veröffentlichen. Melde dich kostenlos an oder logge dich mit deinem misterb&b-Konto ein.

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ+-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung