Jan.
30
2015

Das Programm der Gay-Cruises 2012
30 Jan. 2015
von M. Dedonder / misterbb

Das Programm der Gay-Cruises 2012

Eine Gay-Kreuzfahrt ist ein bisschen so, als würde man zum ersten Mal in eine Gay-Sauna gehen: man würde gerne hingehen, aber man traut sich nicht, die Tür aufzustoßen... Bis du den Schritt gewagt hast, wirst du es nicht wissen und es gibt nichts Besseres als eine erste Erfahrung, um sich wirklich ein Bild zu machen! Es gibt aber auch nichts Besseres, als Passagiere zu fragen, die bereits zurückgekehrt sind, oder die Fotos einer bestimmten Kreuzfahrt durchzusehen, um sich ein Bild zu machen (siehe unsere Reportage über diese Attitude-Kreuzfahrt 2011)!

Man muss zwischen 100 % schwulen Kreuzfahrten, von denen wir dir unten eine nicht erschöpfende Liste geben, und Kreuzfahrten, bei denen sich schwule Gruppen anmelden, unterscheiden. Auf einigen klassischen Kreuzfahrten gibt es auch sogenannte "Dorothys Freunde", ein etwas veralteter Codename, der sich auf den Zauberer von Oz bezieht, um die an Bord befindlichen Schwulen und Lesben zu bezeichnen, die sich untereinander treffen möchten.

Die größten 100%igen Gay-Kreuzfahrten kommen hauptsächlich aus den USA und werden auf echten schwimmenden Städten mit mehreren tausend Jungs veranstaltet. Das Konzept ist über 25 Jahre alt. Das andere Extrem sind exklusivere Kreuzfahrten, bei denen nur einige Dutzend Passagiere unter luxuriösen Bedingungen zusammenkommen. Dazwischen liegen die europäischen Kreuzfahrten mit Schiffen von überschaubarer Größe, die eine gewisse Geselligkeit garantieren.


Die Kreuzfahrt von La Démence © La Démence Cruise

Die Atlantis-Kreuzfahrten

Wie auch immer du dich entscheidest, das Menü deiner Kreuzfahrt ist ziemlich einfach: Sonne, Badeanzüge, Traumhäfen, Flirten, Party, Verkleidungen, Shows, Sport, ein bisschen Extravaganz und ein paar Kater. Eine Blase voller Spaß inmitten des Ozeans!

Die bekanntesten Kreuzfahrten sind die Atlantis-Kreuzfahrten, die dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum gefeiert haben! Sie haben den Ruf, die festlichsten und extravagantesten Kreuzfahrten zu sein. 80 % der Gäste sind Amerikaner, und alles ist auf sie zugeschnitten, also stelle sicher, dass du dich auf Englisch verständigen kannst!

Vom 29. Januar bis 5. Februar wird die karibische Atlantis-Kreuzfahrt auf der Allure of the Seas, dem größten Passagierschiff der Welt, 5400 Schwule und Lesben auf eine monumentale Reise mitnehmen, die in Fort Lauderdale beginnt, dann nach Haiti und Mexiko führt. Diese Kreuzfahrt wird die Liebhaber von Geselligkeit erschrecken und die Fans von großen Schwulenpartys erfreuen. Der erste Preis, der noch zu haben ist: 1.369 US-Dollar pro Person.

Zu Beginn des Frühlings wird die andere große Atlantis-Kreuzfahrt fast 2500 Passagiere vom 17. bis 24. März in die südliche Karibik bringen, mit Abfahrt in Puerto Rico, dann Grenada, Barbados, Dominica, St. Bartholomäi. Erster Preis, der noch zu haben ist: 1.149 US-Dollar.

Eine weniger bekannte Kreuzfahrt von Atlantis findet vom 24. bis 31. Juli in den eisigen Gewässern der Ostsee statt. Eine aufregende Reise von Kopenhagen und Stockholm, zwei ultra-schwulenfreundlichen Hauptstädten, über Talinn, St. Petersburg und Helsinki. Erster Preis noch im Angebot: 1389 $.

Das letzte Atlantis-Juwel schließlich ist die jährliche Mittelmeerkreuzfahrt, die bereits ausgebucht ist. Abfahrt in Rom, dann Mykonos, Santorini, Türkei, Malta und zurück nach Italien, vom 24. August bis 3. September.

Atlantis croisiere gay 2012
Tea-Dance an Bord der Allure of the Seas © misterb&b

Die Atlantis-Kreuzfahrt auf der Allure of the Seas im Jahr 2011 mit fast 5.500 Schwulen und Lesben.

Die RSVP-Kreuzfahrten sind die andere Marke der Atlantis-Kreuzfahrten. Auch hier ist die Klientel amerikanisch und gilt als älter als die Atlantis-Klientel, weniger "muskulös" und weniger clubbig.

Die RSVP-Kreuzfahrt 2012 findet vom 12. bis 19. Februar in der Karibik statt, mit 2000 Passagieren, von Fort Lauderdale aus, dann auf die Bahamas und Puerto Rico. Erster Preis, der noch im Angebot ist: 1099 USD.

Der andere RSVP-Klassiker ist die Mittelmeerkreuzfahrt vom 29. Juni bis 06. Juli, Abfahrt in Barcelona, mit einem Zwischenstopp in Marokko, einer Premiere, und einer Passage über Ibiza. Erster Preis 1199 $.

Schließlich bietet RSVP auch eine originellere 100%ige Gay-Kreuzfahrt auf der Donau an, vom 8. bis 15. Juli, von Budapest nach Nürnberg, nur 180 Passagiere, die Kreuzfahrt ist ausgebucht.

Die Source Events-Kreuzfahrt startet am 16. April 2012 in Miami, einen Tag nach der Gay Pride in Miami Beach, und führt für vier Tage auf die Bahamas.

Wie sieht es mit Gay-Kreuzfahrten in Europa aus?

Es dauerte bis 2009, bis die erste deutschsprachige Gay-Kreuzfahrt von Attitude Travels organisiert wurde. 2010 und 2011 fand sie erneut statt, diesmal von Marseille aus. Die Kreuzfahrt 2012 wurde noch nicht angekündigt.

Seit letztem Jahr ist ein weiterer Anbieter auf dem Markt: La Démence, die bekannte Brüsseler Gay-Party, hat sich auf die Organisation von Gay-Kreuzfahrten verlegt. Die Resonanz auf die erste Veranstaltung war sehr gut, die Gäste waren sehr feierfreudig, aber nicht so sehr, wie es der Name der Kreuzfahrt vermuten lassen könnte.
Die zweite Ausgabe dieser Kreuzfahrt wird am 22. Juli in Marseille starten, mit Zwischenstopps in Neapel, Sizilien und Ibiza. Erster Preis, der noch im Angebot ist: 1332 Euro.

In einem anderen, viel exklusiveren Stil können wir dir die Kreuzfahrten von Concierge Travel empfehlen, die z. B. im Oktober 2012 auf dem Amazonas stattfanden. eine weitere Concierge-Kreuzfahrt wird im August nächsten Jahres im Mittelmeer stattfinden, an Bord eines 4-Mast-Segelschiffs, der Star Clipper, 170 Passagiere, erster Preis noch im Angebot 2795 Dollar!

Star Flyer myGaytrip.com Béatrice Leproux
Flaggen © Béatrice Leproux

Für die Mädchen sei auf die Organisation von 100% lesbischen Kreuzfahrten hingewiesen. Olivia organisiert z. B. eine große karibische Kreuzfahrt vom 29. Januar bis 5. Februar von Florida aus nach Honduras, Belize und Mexiko für 1.300 Mädchen. Sweet wird ihrerseits 2012 mehrere Kreuzfahrten organisieren, darunter eine lesbische Mittelmeerkreuzfahrt vom 1. bis 8. Juli ab Barcelona

(aktualisiert 30. Januar 2020)

Weere, dein Reisebegleiter by misterb&b

Weere ist die neueste Funktion von misterb&b, die die globale LGBTQ+ Community verbindet. Suche nach LGBTQ+ Einheimischen und Besuchern und verbinde dich, um gemeinsam etwas zu erkunden. Finde einen Begleiter von der anderen Straßenseite oder aus der ganzen Welt, mit dem du das Abenteuer teilen kannst. Werde Mitglied und nutze die Möglichkeit, deine Reise in einer Community von 900.000+ zu veröffentlichen. Melde dich kostenlos an oder logge dich mit deinem misterb&b-Account ein.

In Kontakt bleiben
Instagram Facebook Twitter

Egal wohin Du unterwegs bist, vergiss nicht, uns auf Instagram, Facebook und Twitter zu folgen und Deine Reisebilder mit dem Hashtag #ExperienceYourPride zu versehen. Wir teilen die besten Fotos mit unserer globalen LGBTQ+-Reisecommunity! Teile Deine Gastgebergeschichte oder Deine lokalen Tipps dazu, was man in Deiner Stadt erleben kann, und drehe ein Video, um für Deine Unterkunft zu werben. Klingt spannend? Dann schicke uns eine E-Mail an stories@misterbandb.com und wir melden uns dann bei Dir.

Werbung
Gay-Reisen nach ...
-
Werbung