01.-03. Juli 2022

London Gay Pride

Parade:
02. Juli 2022 @ 12:00 Uhr

Start: Hyde Park Corner
Finale: Whitehall

Gay Pride London
London Gay Pride
Jetzt LGBTQ+-UnterkĂźnfte bei Misterbnb ocean finden:
People
Buche und mache Bekanntschaften
Bereits mehr als 900.000 LGBTQ+ Mitglieder!
Buche und verbinde dich mit Einheimischen und Reisenden, und entdecke gemeinsam.

Über London Gay Pride

Die Gay Pride London (offiziell Pride in London) zieht eine der vielfältigsten Menschenmengen in Europa an und bietet allen Teilen der Londoner LGBTQ-Gemeinschaft eine Plattform, um ihr Bewusstsein zu schärfen. Als Hauptstadt des Vereinigten Königreichs ist es nur logisch, dass die Pride in London eine Menge zu bieten hat! Neben der ikonischen Pride-Parade, die durch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führt, darunter Piccadilly Circus und Trafalgar Square, umfasst die Pride in London rund 60 verschiedene Veranstaltungen, darunter Partys, Workshops und kulturelle Zusammenkünfte, was die Pride in der Pride-Saison wirklich zu einem Muss macht. 

Als eine der ältesten Pride-Veranstaltungen im Vereinigten Königreich zieht die Pride in London jedes Jahr rund eine Million Besucher in die Hauptstadt. Die Pride in London hat sich einen Namen gemacht, und es ist verständlich, dass die allererste Londoner Gay Pride Rally am 1. Juli 1972 stattfand und etwa 2000 Teilnehmer zählte. Im Jahr 1983 wurde die Veranstaltung in Gay and Lesbian March umbenannt, um sie umfassender zu gestalten, und in den 1990er Jahren wurde die Veranstaltung über den Marsch hinaus auf andere Festivitäten ausgedehnt. 

Im Jahr 2004 wurde Pride in London ins Leben gerufen, und das Veranstaltungsprogramm umfasste eine politische Kundgebung auf dem Trafalgar Square im Anschluss an die Pride Parade sowie verschiedene Partys und Festivals in verschiedenen Londoner Parks. Pride in London ist zwar weiterhin eine eigenständige Großveranstaltung, doch 2006 erreichte die Stadt mit der EuroPride, die rund 600 000 Pride-Enthusiasten aus dem Vereinigten Königreich und darüber hinaus anlockte, eine neue Dimension. 

Heute ist die Pride in London eine geschätzte jährliche Veranstaltung, die alle Bereiche der LGBTQ-Gemeinschaft einbezieht, das LGBTQ-Leben feiert und sich gleichzeitig für Gleichberechtigung und gegen Vorurteile einsetzt, der LGBTQ-Gemeinschaft dient und London als LGBTQ-freundliches Reiseziel fördert. Was hält Sie also bei so viel Geschichte und einem soliden Leitbild davon ab, an der Pride in London teilzunehmen? Nicht viel, sagen wir. Wir sehen uns am Trafalgar Square! 

 

 

Programm fĂźr London Gay Pride

 

Das folgende Veranstaltungsprogramm gilt für 2019. Sei gespannt auf das 2022-Programm für London Gay Pride, das in Kürze verfügbar sein wird.

Der Hauptstraßenumzug der Gay Pride London Parade findet am 7. Juli 2018 ab 12 Uhr mittags statt. Mehr als 300 Gruppen und Umzugswagen werden von der Baker Street über die Oxford Street zum Trafalgar Square ziehen, wo das Publikum für musikalische Darbietungen und Reden zusammenkommt.

Neben dem Straßenumzug ist die Gay Pride London Gastgeber einer gigantischen Menge an Events für ein jedes Publikum. Freue Dich auf eine Cabaret-Bühne, das Community Village, die Women’s Stage sowie jede Menge Unterhaltung in allen Londoner Schwulenbars und Schwulenclubs.

Am Sonntag nach dem Hauptumzug (8. Juli) findet das Pride in the Park statt. Dies ist ein Community-Event, welches zusammen mit der UK Black Pride veranstaltet wird und verschiedene Unterhaltungsoptionen umfasst. Es gibt einen Backwettbewerb, Sportveranstaltungen, eine Hundeschau (!), Musik, Wortprogramme sowie Essen und Trinken.

 

Bilder von London Gay Pride

Fotos © Pride in London

Gay-Reisen nach ...
-