Join our crowdfunding campaign (from $100USD). 1,550 contributors. 98% funded! ONLY 24H LEFT. Participate before it’s too late!

[LEARN MORE]
Stadtführer
Gay Lissabon

Gay Lissabon

Weiterlesen

Lissabon, die Hauptstadt von Portugal, zählt zu den größeren urbanen Zentren Europas und hat sich zunehmend einen Ruf für LGBT-Freundlichkeit und Toleranz erarbeitet. 

Schwule Touristen strömen in Lissabons wunderschöne Innenstadt Bairro Alto. Wörtlich kann es als „oberes Stadtviertel“ übersetzt werden. Bairro Alto ist ein fußgängerfreundlicher Ort mit engen, mittelalterlichen Straßen und barocker Architektur. Aber wirklich zum Leben erwacht dieser Stadtteil erst nachts, wenn die Schönen und Wilden die Bar- und Clubszene hier aufsuchen.

Beginne Deinen Abend im günstig gelegenen Clube de Esquina an der Ecke zweier schwulenfreundlicher Straßen des Bairro Alto. Hauseigene DJs legen tolle Musik auf, während Heteros und Schwule gemeinsam die berühmten Cocktails des Clubs genießen. Du kannst Dir aber auch einfach einen XXL Caipirinha aussuchen und ihn im Freien trinken, während Du neue Freunde kennenlernst.

Seit 1976 gibt es den heißen Club Finalmente, der Tanz- und Musikliebhaber mit seiner lebendigen Atmosphäre begeistert. Obwohl er seine Türen schon um 00:30 Uhr öffnet, geht die Action erst gegen 3:00 Uhr wirklich los, wenn der Club eine Dragshow veranstaltet.

Obwohl das Fragil immer noch eine ganze Reihe von Heteros anzieht, hat es sich einen Ruf für wilde Nächte und heiße DJs verdient. Du solltest nicht vor 2:00 Uhr dort auftauchen, aber mach Dich darauf gefasst, die ganze Nacht durch zu tanzen.

Principe Real ist eine weitere Location für heißes Nachtleben im Herzen von Lissabon, südlich des großen Botanischen Gartens. Schwulen Partygängern bietet sich eine große Auswahl, die von einem ruhigen Drink in einer gemütlichen Bar bis hin zum Abtanzen auf den Tanzfläche reicht. 

Lissabon ist für seine „Bear“-Subkultur beliebt, deren alljährlicher Höhepunkt die Lissabonner Bear Pride ist. Einige beliebte Treffpunkte für Bears befinden sich in Principe Real, wie das TR3, eine am Nachmittag geöffnete trendige Bar, die leichte Mahlzeiten sowie Getränke serviert. Außerdem gibt es noch den Construction Club und das Woof Lx, die Bar Cru oder The Cock.

Die lange Halbinsel Costa de Caparica liegt nur wenige Kilometer außerhalb von Lissabon und ist für ihre unberührten Sandstrände bekannt. Ein Teil der Gegend ist zwar als Naturschutzgebiet gesperrt, aber am Beach 19 treffen sich viele Schwule, um die Sonne zu genießen, im Wasser zu planschen oder einfach nur mit interessanten Leuten zu plaudern. Er ist ein offizieller FKK-Strand, auf dem Kleidung optional ist.

Jedes Jahr Ende Juni findet in der Stadt Lissabon die Gay Pride Parade „Arraial Pride“ statt. Dieser Straßenumzug „Arraial Pride“ findet seit 1997 jedes Jahr statt und zieht zehntausende Besucher an.

Möchtest Du dein Geschäft in unseren Guides bewerben?
Sieh Dir unser Premiumprogram an!